Imageanzeigen

Schalten Sie Imageanzeigen bei Google

Im Content-Netzwerk von Google können neben Textanzeigen im klassischen Format auch Image- oder Videoanzeigen geschaltet werden. Die Form der Anzeige wird dabei durch den Administrator der jeweiligen Webseite definiert, der über seine Werbefläche Adsense Anzeigen einblendet.

Beim Keyword-Advertising ist es wichtig die Werbemittel regelmäßig zu aktualisieren. Jedoch ist  das Verwalten und somit auch das Aktualisieren von Image-Anzeigen beim KeywordAdvertising einiges aufwändiger und komplizierter als beispielsweise beim Affiliate-Marketing.

Momentan sind bei Google 19 Image-Formate möglich. Diese sollten im Idealfall alle gepflegt werden damit die Anzeigen auf allen Seiten angezeigt werden können.

Die Formate:

  • 300 x 50 Mobile Leaderboard
  • 468 x 60 Banner
  • 728 x 90 Leaderboard
  • 250 x 250 Square
  • 200 x 200 Small Square
  • 336 x 280 Large Rectangle
  • 300 x 250 Inline Rectangle
  • 120 x 600 Skyscraper
  • 160 x 600 Wide Skyscraper

Das hört sich umständlich und kompliziert an? Genau deshalb sind wir für Sie da und holen das optimale Ergebnis aus Ihrer Kampagne für Sie heraus.